Kartenbestellungen ...

... können Sie am Fußende dieser Übersichtsseite vornehmen.

Liebe Freunde des Weingut Janson Bernhard,

Jubiläum der Terminkalender füllt sich mit einem schönen Reigen von Veranstaltungen rund um die ökologische Weinkultur.

Mal stehen ökologische Themen und das direkte Erleben der Jahreszeiten im Vordergrund, mal spielt der Wein an sich die Hauptrolle und mal trägt der vielseitige kulturelle Genuss durch die Stunden hier im Weingut.

Wir wünschen viel Vergnügen!

9.Juli Oper von CH.W.Gluck: Der betrogene Kadi

9. Juli 2016

Die Premiere im letzten Jahr war so nett, es folgt eine weitere heitere Gluck Oper im historischen Innenhof des Weinguts. Geniessen Sie bei Biowein und orientalischen Häppchen das humorvolle Treiben:

Le cadi dupé – Der bertogene Kadi

Der Kadi langweilt sich in seiner Ehe und bemüht sich um die schöne Zelmire, die er zwar noch gar nicht gesehen hat, von deren Schönheit aber die ganze Stadt spricht. Er erhält einen Korb. Aus gekränkter Eitelkeit verkuppelt es sie Kraft seines Amtes …. Wer andern eine Schlinge knüpft verstrickt sich öfters selbst darein.

Diese kleine Oper wird vom Buxtehude Ensemble vorgetragen, das durch die Mitwirkung von professionellen Sängern (Thomas Herberich, Ingo Wackenhut u.a.) erweitert ist. Inszenierung und Organisation: Ingo Dressler
Freitag, 9. Juli 2016
Einlass: 19 Uhr
Spielbeginn: 20 Uhr
Eintritt: 20,00 € incl Begrüßungstrunk 15 € Schüler, Studenten, Rentner

19.8. Shakespeare im Park : Heinrich V.

19. August 2016

Das geliebte Zettel Theater spielt ein weiteres großes Königsdrama aus der Lancaster Reihe von William Shakespeare.

Freitag 19. August 2016

Einlass: 18 Uh 30 Spielbeginn 20 Uhr Eintritt 15 € / 10 € für Schüler und Studenten/ 12 € für Rentner

20.8. Shakespeare im Park : Heinrich V.

20. August 2016

Das geliebte Zettel Theater spielt ein weiteres großes Königsdrama aus der Lancaster Reihe von William Shakespeare.

Samstag, 20. August 2016

Einlass: 18 Uh 30 Spielbeginn 20 Uhr Eintritt 15 € / 10 € für Schüler und Studenten/ 12 € für Rentner

4.9. “1 Stern und 7 Kazamogipuffel”

4. September 2016

100 Jahre Dada mit Moritz Stoepel und Christopher Herrmann
Ob Dadaismus, Surrealismus oder konkrete Poesie, nie wurde mit Sprache so gespielt wie in den letzen 100 Jahren. Der Schauspieler und Rezitator Moritz Stoepel nimmt Sie mit auf eine phantasievolle Reise und verwandelt lautpoetische, scheinbar sinnlose Sprach-und Wortspielereien, satirische und absurde Texte zu spannenden Minidramen.
Den Texten von Hugo Ball, Emmy Ball-Hennings, Hans Arp, Richard Huelsenbeck, Kurt Schwitters, Korad Bayer, H.C. Artmann u.a. verleiht Moritz Stoepel mit ausdrucksstarkem Spiel eine manchmal scheinbar bis zum Wahnsinn verfallene Intensität.
Christiopher Herrmann ist ihm dabei ein kongenialer musikalischer Partner, der mit Cello, Piano und Gitarre Klangphantasien entstehen lässt, die mit den Texten zu einer virtuosen, emotionanlen Einheit verschmelzen.

Sonntag, 4.September 2016
17 Uhr
Eintritt: 17 € ( Schüler /Studenten 7 €)

Tipp: lassen Sie Veranstaltung an einer langen Tafel bei anregenden Gesprächen und passenden Leckereien aus der Gutsküsche ausklingen.
Kosten: bunte Platten und Häppchen, 2 Weine und Wasser
17 € bitte extra buchen

In Zusammenarbeit mit Basurconcert und dem Kultursonmmer Rheinland-Pfalz 2016: “Der Sommer unseres Vergnügens”

1.10.Weinlese im goldenen Oktober

1. Oktober 2016

- oder was schon immer einmal machen wollten ….
Sektempfang im Innenhof des Weinguts, Traktorfahrt in die Weinberge, Trauben lesen mit fachlicher Begleitung, viel Information und Spass für Groß und Klein. Ausgiebige Vesper im Weinberg mit Biowurst und Käse, Wein, Keltern, kleiner Weinprobe

Samstag, 1.Oktober 2016
Weinlese Beginn 10:00 Uhr bis ca. 17.00Uhr Gebühr 30 € Kinder bis 12 Jahre 12 € bis 6 Jahre frei

Veranstaltung im Rahmen der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau, gefördert vom BÖLN (Bundesprogramm ökologischer Landbau und anderen nachhaltigen Formen der Landwirtschaft )

Achtung: dieser Termin ist schon ausgebucht, am 3.10. gibt es noch Plätze

3.10. Weinlese im goldenen Oktober

3. Oktober 2016

- oder was schon immer einmal machen wollten ….
Sektempfang im Innenhof des Weinguts, Traktorfahrt in die Weinberge, Trauben lesen mit fachlicher Begleitung, viel Information und Spass für Groß und Klein. Ausgiebige Vesper im Weinberg mit Biowurst und Käse, Wein, Keltern, kleiner Weinprobe

Montag, 3.Oktober 2016 (Tag der deutschen Einheit)
Weinlese Beginn 10:00 Uhr bis ca. 17.00Uhr Gebühr 30 € Kinder bis 12 Jahre 12 € bis 6 Jahre frei

Veranstaltung im Rahmen der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau, gefördert vom BÖLN (Bundesprogramm ökologischer Landbau und anderen nachhaltigen Formen der Landwirtschaft )

4.11. OPEN FRIDAY : das Tal ruft !

4. November 2016

Genuss- & Entdeckertour zu 7 Weingütern.
Fahr mal rund und lass dich berauschen – Das Tal ruft!

Nach dem vollen Erfolg unserer Premiere startet „Zellertal-open“ am 4. November 2016 zum zweiten mal zum „open friday“. Sieben Weingüter öffnen ab 17.00 Uhr Tor und Keller und laden zur aktiven Genuss- und Entdeckertour ins Pfälzische und Rheinhessische Zellertal ein. Mit dem kostenfreien Bus-Shuttle touren Weinfreunde von Weingut zu Weingut und genießen Zellertaler Gastlichkeit.

Spaß haben, verschiedene Wein- und Winzerpersönlichkeiten kennen lernen und sich vom Zauber des Tals berauschen lassen, so das Anliegen für dieses fröhliche Weinhopping. „Das Zellertal hat einiges zu bieten; einen weiten Blick, tiefe Keller, spannende Weingüter und Weine vom Kalk geprägt“, so Christine Bernhard, eine der Initiatorinnen. „Wir wollen dieses einmalige Tal mit den besonderen Weinlagen in den Focus rücken und die eigenständigen Zellertaler Weine an diesem „open-friday“ präsentieren.“
In jedem der teilnehmenden Weingüter steht dazu eine 5er Weinprobe für 5 € pro Person bereit. Köstliche Leckereien aus der Gutsküche können nach Gusto und Hunger erstanden werden.

Egal bei welchem Weingut die Besucher starten, die genüssliche Talrundfahrt endet um 23.00 Uhr in Wachenheim. Dort wird im Schlossgut Lüll kräftig abgefeiert und mit DJ Musik und Zellertaler Weinen auf den 2. open friday angestoßen. Typisch Zellertal halt!

Programm “open friday“ im Zellertal:
17.00 – 23.00:
Wein Tasting Tour zu 7 Weingütern;
mit kostenfreiem Bus-Shuttle von Weingut zu Weingut.
Abschluss mit DJ im Schlossgut Lüll, Wachenheim.

Ab 23.00:
After-Tasting-Party in Wachenheim

Die Weingüter::
Weingut Bicking, Gauersheim / www.bicking-wein.de
Weingut Bremer, Niefernheim / www.weingutbremer.de
Weingut Boudier-Köller, Stetten / www.boudierkoeller.de
Weingut Janson-Bernhard, Harxheim / www.jansonbernhard.de
Schlossgut Lüll, Wachenheim / www.schlossgut-luell.de
Weingut Schwedhelm, Zell /www.schwedhelm-zellertal.de
Weingut Wick, Zell / www.weingut-wick.com

Take five:
5er Weinprobe in jedem Weingut zu 5,00 €.
Leckereien aus der Gutsküche extra.

Veranstalter: Initiative Zellertal open.

Sickenberger Weinprobe

18. November 2016

eine kleine Auszeit im November - Bei Kerzenschein in Kristina Bauers urgemütlichen Bauerncafe knusprige Leckereien aus dem Backofen geniessen und dabei Geschichten von Herbst - und Winterweinen lauschen, probieren, schnabulieren. Wer will, kann gleich in den kuschligen Zimmern übernachten.
Freitag, 18. November 2016
Beginn: 18 Uhr
Anmeldung über Kristina Bauer wwww.hof-sickenberg.de
Ort: Hofgut Sickenberg, Thüringen

“Festtagsweine” Weinprobe

2. Dezember 2016

Im adventlich geschmückten Kiwihaus verkosten wir feine Weine für die Festtage. Christine Bernhard stellt passende Weine für Küchenklassiker und Überraschungspartner vor.

Freitag, 2.12.2016

Beginn: 18 Uhr 30
Kosten: 18,00 € mit kleinen Häppchen

3.12. Advent im Weingut

3. Dezember 2016

AdventTraditionell am 2. Adventswochenende öffnen wir unsere Türen für Sie
und laden Sie ein, die weihnachtliche Atmosphäre des Weinguts zu genießen.

Die Weine der aktuellen Karte stehen frei zur Verkostung, ein kleine Ausstellung befreundeter Kunsthandwerker unserer Region und viele Geschenkideen rund um den Wein, Genuss und Lebensfreude sind für Sie gerichtet.

Im Cafe Advent locken die himmlischen Bratäpfel, Kaffee, Pusch und Gebäck.
Unsere Gutsküche war auch sehr fleissig und bietet viele neue süße und salzige Schlemmereien in Bioqualität.
Den Weinkeller mit ausgezeichneten Bioweinen öffnet für Sie Herr Pflüger.
Echte Kunsthandwerker unserer Region zeigen ihre Unikate.

Samstag, 3.12.2016

13.00-19.00 Uhr
Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über eine Anmeldung, damit wir Ihren Bratapfel reservieren können.

eine Veranstaltung im Rahmen der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau, gefördert vom BÖLN (Bundesprogramm ökologischer Landbau und anderen nachhaltigen Formen der Landwirtschaft )

4.12. Advent im Weingut

4. Dezember 2016

AdventTraditionell am 2. Adventswochenende öffnen wir unsere Türen für Sie
und laden Sie ein, die weihnachtliche Atmosphäre des Weinguts zu genießen.

Die Weine der aktuellen Karte stehen frei zur Verkostung, ein kleine Ausstellung befreundeter Kunsthandwerker unserer Region und viele Geschenkideen rund um den Wein, Genuss und Lebensfreude sind für Sie gerichtet.

Im Cafe Advent locken die himmlischen Bratäpfel, Kaffee, Pusch und Gebäck.
Unsere Gutsküche war auch sehr fleissig und bietet viele neue süße und salzige Schlemmereien in Bioqualität.
Den Weinkeller mit ausgezeichneten Bioweinen öffnet für Sie Herr Pflüger.
Echte Kunsthandwerker unserer Region zeigen Ihre handwerklichen Unikate.

Sonntag, 4. Dezember 2016

13.00-19.00 Uhr
Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über eine Anmeldung, damit wir Ihren Bratapfel reservieren können.

eine Veranstaltung im Rahmen der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau, gefördert vom BÖLN (Bundesprogramm ökologischer Landbau und anderen nachhaltigen Formen der Landwirtschaft )

Kartenbestellungen:

Rechnungsadresse:

Name
Firma
Strasse
PLZ / Ort
Telefon
Fax
e-mail

 

Evt. von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse:

Name
Strasse
PLZ / Ort

Sie können diese Seite auch ausdrucken lassen und per Fax an das Weingut Janson Bernhard (0 63 55 / 37 25) senden.